Traumhaus für eine Weltmeisterin

Alle Referenzen anzeigen

Traumhaus für eine Weltmeisterin

 
Sport hat lange Zeit die Hauptrolle in ihrem Leben gespielt. Immerhin kommt Elisabeth „Lizz“ Görgl aus einer sportlichen Familie und war Doppelweltmeisterin in Garmisch-Partenkirchen sowie WM-Bronze-Gewinnerin in Val-d´Isère.
 
Eine Radtour führte sie und ihren Lebenspartner zufällig zu ihrem neuen Wohnhaus in Modulbauweise. Den beiden war es wichtig, dass ihr neues Heim optisch schön umgesetzt, gemütlich und funktional ist. Der Entscheidung für die Heiztechnik kam dabei eine besondere Rolle zu. Ökologisch und nachhaltig sollte sie sein, aber neben der Warmwasserbereitung und dem Heizen auch kühlen können. Die Lösung: Premium-Wärmepumpentechnik von STIEBEL ELTRON. Die außenaufgestellte LuftWasser-Wärmepumpe WPL 15 ACS können im Winter zum Heizen und im Sommer zum Kühlen nutzen. Ein weiterer Vorteil der WPL 15 ACS: Sie zeigt immer erstklassige Leistung, auch bei Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt – die energieeffiziente Invertertechnik macht es möglich. Der Heiz-und Kühlpufferspeicher von STIEBEL ELTRON mit 100 Litern Nenninhalt ließ sich problemlos auch im kompakten Technikraum aufstellen. Die Regelung erfolgt über das WPM-System, das bei den Bauherren um die Module WPE zur Steuerung von zwei Heizkreisen und die Fernbedienung FET erweitert wurde, wobei alle Komponenten über den Systembus miteinander verbunden sind.
Technische Daten
  • Baujahr & Sanierungszeitraum
    Inbetriebnahme Herbst 2019
  • Leistung
    8 kW
  • Wärmequelle
    Luft
  • Wärmeabgabe
    Fußbodenheizung und
    Deckenkühlung
  • Wärmepumpe
    Stiebel-Eltron WPL 15 ACS

Zurück

Copyright 2022 Wärmepumpe Austria