DE
Haben Sie Fragen?

Schulung: Umgang mit brennbaren Kältemitteln

Schulung: Umgang mit brennbaren Kältemitteln

Da brennbare Kältemittel in den nächsten Jahren stark an Bedeutung gewinnen werden, bieten das AIT Austrian Institute of Technology und die ÖGKT - Österreichische Gesellschaft der Kältetechnik gemeinsam mit dem Verband Wärmepumpe Austria eine dreitägige Weiterbildung, bestehend aus einem Theorie- und einem Praxisteil, an.

Seit Jahren wird intensiv an alternativen Kältemitteln mit einem niedrigen GWP geforscht. Einige dieser Ersatzkältemittel gehören jedoch der Gruppe A2L (z.B. R32) oder A3 (z.B. R290 Propan) an, sind also brennbar.

Die Weiterbildung beinhaltet u.a. folgende Themen:

  • Richtlinien, Gesetze und Normen zu brennbaren Kältemitteln
  • Stoffeigenschaften von brennbaren Kältemitteln
  • Klassifizierung/Kategorien von brennbaren Kältemitteln
  • Gefahren durch brennbare Kältemittel
  • Handhabung von brennbaren Kältemitteln während des Betriebs
  • Sicherheitsdatenblätter, Notfallmaßnahmen
  • Werkzeuge und technische Ausrüstung für den Eingriff in Kältekreise mit entflammbaren Kältemitteln
  • Transport und Recycling von Kälteanlagen mit brennbaren Kältemitteln und brennbaren Kältemitteln selbst
  • Maßnahmen im Falle von Leckagen
  • praktisches Arbeiten mit brennbaren Kältemitteln (Rückgewinnung, Evakuierung, Abdrücken mit Stickstoff, Dichtheitsprüfung, Befüllen von Wärmepumpen und Kälteanlagen mit Kältemittel).

Hauptzielgruppen

  • Kältetechniker
  • Servicetechniker*
  • Installateure*
  • Planung, Errichtung und Wartung von Wärmepumpen mit Kategorie II-Zertifizierung
  • Inbetriebnahme und Wartung von Wärmepumpen und Klimaanlagen mit Kategorie II-Zertifizierung

* Mit Erfahrung im Eingriff in den Kältekreis (Kategorie II-Zertifikat), z.B. gelernte Kältetechniker oder Absolventen einer der folgenden Weiterbildungen:

Diese Weiterbildung wird für folgende Re-Zertifizierungen voll angerechnet:

  • Zertifizierter Wärmepumpeninstallateur
  • Zertifizierter Wärmepumpenplaner

Kosten

Komplettpreis: EUR 990,- exkl. MwSt.

Dieser Preis beinhaltet die Weiterbildung, den Zugang zur Lernplattform mit den e-Learning-Lernunterlagen und Pausengetränke.

Mitglieder des Verbandes Wärmepumpe Austria oder der ÖGKT sowie Unternehmen, die mindestens drei Teilnehmer zum selben Termin anmelden, erhalten einen Rabatt von 10 % auf den oben genannten Komplettpreis. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, bitte bei der Kursanmeldung im "Feld für Mitteilung zur Anmeldung" bekanntgeben.

Weiter Informationen und Anmeldung unter: https://waermepumpe-weiterbildung.at/course/view.php?id=48

Zurück

Copyright 2021 Wärmepumpe Austria