Klaus Koller verstorben

Klaus Koller mit 65 Jahren verstorben

Klaus Koller begann seine 30jährige Laufbahn als Quereinsteiger, startete vor 20 Jahren bei Daikin und übernahm 2010 die Geschäftsführung. In seiner Zeit prägte er das Unternehmen nachhaltig und entwickelte es zu einem Anbieter von Systemlösungen für Heizung, Klima, Kälte und Lüftung. Nach der Übergabe der Agenden 2020 an seinen Nachfolger Claus Albel beschäftigte er sich als Environmental Research und Sustainability Manager von Daikin Österreich mit Normen, Gesetze und Verordnungen, sowie Kältemittel.

Auch außerhalb des Unternehmens war Klaus Koller sehr aktiv, so war er von zB 2017 bis 2022 im Österreichischen Kälte- und Klimatechnischen Verein (ÖKKV) als auch im Verband Wärmepumpe Austria engagiert. Erst im Sommer 2022 trat Klaus Koller seinen wohlverdienten Ruhestand an.

Klaus Koller kämpfte einige Zeit gegen eine Krankheit an, im Alter von 65 Jahren verlor er leider diesen Kampf.

Im Namen des Verbandes Wärmepumpe Austria möchte ich seiner Familie, seinen Angehörigen, Freunden und Mitarbeitern unser tief empfundenes Beileid ausdrücken! Uns bleibt Klaus Koller als sehr geschätzter Wegbegleiter in bester Erinnerung!

Zurück

Copyright 2024 Wärmepumpe Austria